Stuttgart Geschichte: Stuttgart von vom Ursprung bis zur Gegenwart

Stuttgart-Geschichte inkl. der interessantesten geschichtlichen Ereignissen

Geschichte

Um 950:

Gründung eines Gestüts ("Stuotgarten"). Zeitgleich wird eine Wasserburg zum Schutz des Gestüts erbaut – das spätere Alte Schloss  3 .

1160:

Erste urkundliche Erwähnung der Stadt.

1220:

Erhält Stuttgart erstmals das Stadtrecht.

1250:

Die Stadt fällt an den Grafen von Württemberg, Besiedlung durch Weinbauern und Kaufleute.

14. Jh.:

Ausbau zur Residenz.

1316:

Herzogresidenz: Stuttgart wird zum Hauptsitz der Grafen von Wirtemberg.

1482:

Ernennung zur Haupt- und Residenzstadt.

16. Jh.:

Reformation unter Herzog Ulrich. Bauernrevolten. Rege Bautätigkeiten (unter anderem Altes Schloss  3  und Stiftskirche).
Starker Rückgang der Bevölkerungszahl im Dreißigjährigen Krieg.

1502:

Aufgrund der Pest sterben rund 4.000 Stuttgarter.

1630:

Die ersten Brauereien Stuttgarts entstehen.

1717:

Verlegung des Herzoghofes nach Ludwigsburg.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Der Grundstein des Alten Schlosses wurde im Jahr 950 gelegt

 Ansicht Reiseführer

Die neue Schlossanlage entstand im 18.Jahrhundert

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Residenz des Herzogs in Ludwigsburg

Ab 1746:

Bau des Neuen Schlosses und Schloss Hohenheim unter Herzog Karl Eugen. Rückkehr der Residenz nach Stuttgart.

1763:

Bau des Schloss Solitude 65.

27.08.1770:

Der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel wird in der Eberhardstr. 53 in Stuttgart geboren.

1805:

Wiederholte Besetzung in den Napoleonischen Kriegen.

1805:

Krönung von Herzog Friedrich II. zum König von Württemberg. Ausbau Stuttgarts zur Königsresidenz - der Grundriss bestimmt bis heute einen großen Teil der Innenstadt.

1816:

Wilhelm I. wird König von Württemberg: Er ist Begründer des Cannstatter Volksfestes, eines Polytechnikums und einer landwirtschaftlichen Forschungsanstalt. Beide Bildungseinrichtungen sind Vorläufer der Universität Hohenheim 39 und der Universität Stuttgart 43.
In der Amtszeit von Wilhelm I.: Bau der Alten Staatsgalerie 13, der Wilhelma 47 und der Grabkapelle 27 in Rotenberg 26.

 Fotografie Reiseführer

König Wilhelm I. begründete das Cannstatter Volksfest

 Bild Reiseführer

Die Wilhelma bietet neben Pflanzen und Tieren viel historische Substanz

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Gottlieb Daimler wird 1834 in Schorndorf geboren

Gottlieb Daimler wird 1834 in Schorndorf geboren

19 Jh.:

Industrialisierung - starke Bevölkerungszunahme.

17.03.1834:

Gottlieb Daimler wird in Schondorf geboren.

1845:

Erste Eisenbahn zwischen Stuttgart und Bad Cannstatt, dort 1883 Erfindung des Automobilmotors durch Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach.

1918:

Ende der Monarchie. Stuttgart steigt zur Hauptstadt des Landes Württemberg auf.

1944:

Starke Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe.

1945:

Arnulf Klett wird Erster Oberbürgermeister nach dem Krieg.

Ab 1946:

Wiederaufbau – erneut starke Zunahme der Bevölkerungszahl.
Ausbau der Bundesstraßen im Zentrum nach dem Prinzip der "autogerechten Stadt".

 Foto Attraktion  Stuttgart

Der Fernsehturm ist das Wahrzeichen der Stadt

1952:

Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg.

1958:

Die Bauarbeiten zum Wahrzeichen Stuttgarts, dem Fernsehturm, werden beendet.

70er/80er:

Der wirtschaftliche Aufschwung beschert viele neue Bauten, wie beispielsweise die Neue Staatsgalerie 13, das
Carl-Zeiss-Planetarium, die Hanns-Martin-Schleyer-Halle 56, aber auch der Umbau des Opernhauses.

1993:

Entstehung des "Grünen-U" in der Stuttgarter Innenstadt aufgrund einer Gartenbauausstellung.

2005:

Inzwischen wohnen 591.545 Menschen in der Schwabemetropole.

2006:

Fußballweltmeisterschaft in Stuttgart, die Welt zu Gast bei Freunden. Die neu geschaffene Porsche-Arena wird eröffnet.

2007:

Einweihung der Neuen Messe Stuttgart in der unmittelbaren Nähe des Flughafens.

 Foto von Citysam

Fanmeile auf dem Schlossplatz während der Fußball-WM 2006

Geschichte Impressionen Attraktion

Carl Zeiss Planetarium

 Impressionen Attraktion

2006 eröffnet das Mercedes-Benz-Museum in Cannstatt


 Bildansicht von Citysam

Carl Zeiss Planetarium in Stuttgart

Unterkünfte reservieren

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotel in Stuttgart hier über Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis bei jeder Buchung gibt es bei Citysam unseren E-Book-Reiseführer!

Stadtpläne von Stuttgart

Entdecken Sie Stuttgart sowie die Umgebung über unsere virtuellen Landkarten von Stuttgart. Per Straßenkarte findet man beliebte Touristenattraktionen und Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Informationen von Bohnenviertel, Fernsehturm, Neues Schloss, Killesberg und viele weitere Sehenswürdigkeiten bekommt man mit Hilfe des Reiseführers dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Geschichte von Stuttgart Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.